UA-37091159-1
Bei der Körperarbeit geht es zunächst um die Wahrnehmung Ihres Körpers. Sie entwickeln ein Gespür dafür wie Ihr Körper auf bestimmte Zusammenhänge und Situationen reagiert. Dies eröffnet Ihnen die Möglichkeit gezielt Verbesserungen vorzunehmen. Der Körper und unser Gemüt befinden sich in ständigem Wechselspiel miteinander. Oft können wir mit einer bewusst eingenommenen Körperhaltung, sofort eine positive Veränderung für die Haltung unseres Geistes erreichen. Diese kann dann in Handlung umgesetzt werden. Umgekehrt wirken sich alle geistigen Haltungen / Einstellungen und natürlich auch die Gefühle auf den Körper aus und sind deutlich in ihm spürbar. Einstellungen und Gefühle, die uns in Unstimmigkeit lassen und dauerhaft vom Körper getragen werden, können sich auf unsere Gesundheit auswirken. Viele Haltungen, sowohl geistiger, als auch körperlicher Natur nehmen wir aus Gewohnheit ein. In der Körperarbeit werden solche Vorgänge bewusst gemacht. Über die Erkenntnis bezüglich der Vorgänge, kann dann entschieden werden, ob und welche Veränderungen in den entsprechenden Zusammenhängen dienlich sind. Natürlich werden zudem Entspannungs- und Atemtechniken  vermittelt, die sich unterstützend in den Alltag integrieren lassen. Aufmerksamkeit die auf einen “weichen Atem” gelenkt ist, kann sehr hilfreich bei jeder Art von Anspannung sein. Sportlichen Aktivitäten, die für Ihren persönlichen Lebenskontext unterstützend sind, können herausgearbeitet werden. Und Sie können sich coachen lassen, um diese dauerhaft in Ihren Alltag zu integrieren.

Körper und Geist im Einklag:

Den Körper als Freund betrachten, dessen Rat wir gerne annehmen und dem wir geben was er braucht. Als Freund begleitet er uns so mit einem eigenen Bewusstsein und trägt uns durch dieses Leben. Dafür achten wir ihn und danken wir ihm.
Körperarbeit

www.lebensberatung-berlin.net

Lebensberatung Berlin

Coaching EMDR kunsttherapeutische Methoden wahrnehmen - steuern - lösen Körperarbeit innere Kindarbeit Präsenztraining energetische Techniken